Strategien gegen Cybermobbing: Gemeinsam gegen digitale Gewalt (WQ-320)

Course details

Course Strategien gegen Cybermobbing: Gemeinsam gegen digitale Gewalt
custom_label_trainer Christine Manami Münster-Domke
Start 11/12/2024
Category Digitale Welt / Social Media / Mobile Geräte
Target groups Lehrkräfte, Multiplikator:innen, pädagogische Fachkräfte
Course format Workshop
Free places
Fee None
Apply

Nach wie vor ist Mobbing ein ernstzunehmendes Thema in unserer Gesellschaft. Internet und Smartphones führen dazu, dass sich das Geschehen auch immer mehr in die sozialen Medien verlagert.

Dieser Workshop setzt sich intensiv mit dem Phänomen (Cyber-) Mobbing auseinander. Basierend auf einer Textgrundlage, die die Geschichte einer jungen Schülerin aus ihrer Sicht beschreibt, gleichen die Teilnehmenden eigene Erfahrungen ab, besprechen die rechtliche Lage, betrachten die Symptomatik von Opfern und Tätern und lernen die Methodik des „No Blame Approach“ kennen. Einige Übungen zur Präventivarbeit sowie Persönlichkeitsstärkung werden praktisch umgesetzt und gemeinsam wird nach Lösungsansätzen gesucht.

In Kooperation mit der Abteilung Fort- und Weiterbildung, Bildungscampus Saarland | Impressum Bildungscampus Saarland und der Initiative Courage im Netz: Gemeinsam gegen Hass und Hetze.

Course times

Weekday Time
Tuesday 9:00 AM - 1:00 PM

Location

Landesmedienanstalt Saarland
Medienzentrum - Eingang 5
Nell-Breuning-Allee 6
66115 Saarbrücken


https://www.lmsaar.de

Powered by SEMCO®